Freitag, 24. September 2010

Beauty-Mitbringsel aus Wien :-))

Hallo Mädels YYY

Meine Mutter musste kürzlich beruflich nach Wien und da sie um meinen Schmink-Fimmel-Pinsel-Wahn weiß, war sie für mich shoppen :) Hab mich riesig gefreut, als sie mir die BIPA-Tüte in die Hand drückte *hüpf* BIPA ist übrigens das Schlecker von Österreich - wenn Ihr versteht, was ich meine... Ich schreibe hier extra nicht dm ;-)

Guckt mal, was alles mit nach Deutschland durfte:


Besonders hübsch finde ich die Pinsel. Der pinke Schaft gefällt mir. Hier mal etwas näher:


Links seht Ihr einen Powder Brush, in der Mitte einen Blusher Brush, ganz rechts einen Lip Brush. Bin auf die Qualität gespannt. Die Produkte der 'pinken' Firma b.pretty sind alle sehr günstig. Wie Ihr auf dem Foto unten sehen könnt, hat meine Mutter mir von b.pretty außerdem noch einen Duo-Lidschatten, einen Mono-Lidschatten, einen Duo-Kajal sowie einen pinken Nagellack mitgebracht. Leider kann ich Euch keine genauen Preise sagen, da auf ihrem Bon immer nur die Firma aufgelistet ist, nicht der genaue Artikel. Alle Preise liegen zwischen 2,79€ und 0,99€. Nun kann man die Preise nur raten... Freu mich schon darauf, alles zu testen :)))

Außerdem habe ich eine kleine Lidschatten-Palette von iQ-Cosmetics bekommen. Die Farben sind sooo schön, aber haben auch 6,99€ gekostet. Leider ist Lanolin drin, worauf meine Mutter nicht geachtet hat. Nun kann ich die Lidschatten leider nicht testen *grummel* dabei hat die Palette noch so einen praktischen Clou: die Lidschatten können nach oben weggeklappt werden undzum Vorschein kommt einn Fach mit 2 Pinseln und einem Spiegel!! Tolle Idee!!
Das teuerste Produkt ist von Bourjois. Sie hat mir ein Puderrouge mitgebracht. Es ist sooo schön, aber war auch schön teuer - 12,49€. Hätte ich mir selbst wohl nie gekauft. DANKE MAMA :) Angeblich gehört Bourjois zu Chanel, aber das kann ich nicht bestätigen, da ich mich damit noch nicht auseinandergesetzt habe. Wisst Ihr, ob das stimmt??
Die andere Firma, von der sie mir etwas gekauft hat, ist LOOK by BIPA. Das ist zum einen der rosane gebackene Mono-Lidschatten für 1,74€, eine Mascara für 1,99€ und der türkisfarbene Lidschatten für 1,49€. Bei dem hat sie sich einen kleinen Schnitzer geleistet, über den sie sich imer noch gaaaaanz furchtbar ärgert... Wisst Ihr, was passiert ist??? *grins* Bitte:

Übernachtet hat sie übrigens im Hotel Sacher. Und wisst Ihr, was der Knüller ist??? Dort gibt es in den Badezimmer der Zimmer Pflegeprodukte mit SCHOKOLADE *schnapp nach Luft* Wie genial ist das denn bitte? Da machen sie ihrem Namen aber alle Ehre!! Die angebrochenen Produkte hat meine Mutter mir mitgebracht. Sie duften großartig. Es ist Duschgel/ Badezusatz, Body Lotion, Haarspülung (Wo ist das Shampoo? *grübel*) und eine kleine Schoko-Seife!! Die ist noch unbenutzt, aber meinen Mutter hat sie trotzdem mitgebracht. Das nenne ich mal eine nette Aufmerksamkeit des Hotels... :)


Ich habe mich über die Dinge riesig gefreut und freue mich auch jetzt noch. Habt Ihr vielleicht näheres Interesse an den Produkten? Soll ich etwas näher vorstellen oder Swatches machen? Oder eine Review? Ich weiß nicht, ob Euch das interessieren würde, da es die Sachen hier ja nicht gibt... Schreibt mir doch!
Ich wünsch Euch einen tollen Start ins Wochenende YYY
Eure Beautykitten :)
PS: Ich liebe liebe liebe Mozartkugeln - daher die riesige Packung!!! Viele mögen die ja nicht, aber ich kann kaum ohne sie :)

Kommentare:

  1. also ich finde eigentlich nichts, dass Bipa wie Schlecker ist^^ Es herrscht ja die landläufige Meinung, dass bei Schlecker ein unfreundliches Klima herrscht, was mir bei Bipa bis jetzt nie aufgefallen ist...

    b:pretty finde ich im Allgemeinen nicht soo toll... :/
    aber dieses Quattro von IQ ist wunderschön :) war bis jetzt aber immer zu geizig^^

    AntwortenLöschen
  2. @MissOctavia Ich meinte damit nicht 'unfreundlich'. Meine Mutter sprach die Ordnung an. Bipa ist wohl im Vergleich zu dm eher unordentlich. Die Verkäuferinnen waren sogar sehr nett und haben ihr besondere Produkte gezeigt :-) Von der Pigmentierung her waren die b.pretty-Produkte eigentlich ganz gut. Bin mal gespannt, wie sie sich auf den Augen machen... :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Öhm. Schlecker haben wir in Österreich auch. Und der ist eigentlich ziemlich ramschig. Die BIPA's in denen ich bis jetzt war waren alle sehr schön und aufgeräumt.^^ Trotzdem mag ich dm lieber wegen essence und so.. ;)
    Wien ist toll. *-*
    Und im Sacher.. Respekt. ;D
    LG♥

    AntwortenLöschen
  4. lass dir die Mirabell Kugeln gut schmecken:)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, deine Mama hat einen Tester gekauft. Es wundert mich aber, dass die Verkäuferin an der Kasse nichts dazu gesagt hat. Kein Wunder wenn ab und zu mal Tester fehlen, wenn die Leute sie kaufen. *lach*
    Ich würde auch gerne mal die Bourjois-Produkte testen, aber in Deutschland kommt man da so schlecht ran.
    LG

    AntwortenLöschen