Montag, 23. Januar 2012

Review: Trockenshampoo von batiste

Hallo, meine Lieben :)

Heute habe ich mal wieder eine Review für Euch. Es wird um ein Trockenshampoo gehen. Bevor ich Euch jedoch von dem Shampoo selbst berichte, möchte ich ein paar Worte zum Thema "Trockenshampoo" loswerden ;)

Bevor ich mich in der Online-Beauty-Szene *grins* bewegte, kam das Wort "Trockenshampoo" in meinem Wortschatz nicht vor. Ich hätte auch nie gedacht, dass ich es jemals benutzen würde. Irgendwann aber hörte ich zum ersten Mal bei meinem Lieblings-US-Guru Allthatglitters21 davon. Ich war verwundert, denn sie hätte ich nicht als Trockenshampoo-Nutzerin identifiziert. Über kurz oder lang las ich auch immer wieder auf deutschen Blogs davon, hörte deutsche YouTuberinnen davon erzählen. Ich wurde jedoch nicht wirklich neugierig. Ich konnte es mir einfach nicht vorstellen, mir weißes, pudriges Spray auf den Haaransatz zu sprühen - das MUSSTE doch komisch aussehen...

Natürlich gibt es aber auch in meinem Alltag Tage, an denen ich einfach nicht pünktlich aus dem Bett komme. Meistens denke ich dann immer "Ach, das passt schon irgendwie noch!" Ich benutze dann Haarspray, das meine Haaransätze etwas entfettet und ab dafür :D Außerdem sind mir die Preise für die Trockenshampoos zum Testen einfach zu hoch. Aber dann entdeckte ich per Zufall dieses hier:


Das Trockenshampoo von batiste lag bei Real,- in den Reisegrößenkörbchen und kostete 95Cent. 95Cent????? Na, was kann da schon schiefgehen? Gekauft! Ich nahm mir das Trockenshampoo in der Duftversion "floral&flirty blush" mit. Es gibt noch zwei andere: gelb = tropic und blau/grün = vergessen ;)

Kurz darauf kam dann der Tag, an dem ich das Spray testen konnte. Natürlich nicht morgens, als ich spät dran war, denn den Mut hatte ich dann doch nicht...

Nachmittags probierte ich es dann. Der Sprühkopf entspricht dem eines normalen Haarsprays:


Vor Gebrauch sollte man es gut schütteln. Dann habe ich es direkt - mit ca. 30cm Entfernung - auf meinen Scheitel gesprüht. Und? Siehe da! Der Ansatz wurde matter und sah nicht mehr fettig aus... Genial! Rechts und links von meinem Scheitel teilte ich noch zwei weitere Strähnen ab und sprühte das Trockenshampoo auf, so abschließend auch am Hinterkopf. Man soll das Shampoo dann noch leicht einmassieren. Das habe ich getan. Die Spuren vom Shampoo verschwanden dadurch komplett, der Haaransatz wirkte wieder frisch und nicht "behandelt" :) Eine tolle Sache, die ich nicht erwartet hatte.

Seitdem benutze ich das Trockenshampoo des öfteren und es ist noch nicht leer. Die 50ml reichen also eine Weile.

Der Duft der Sprays ist blumig frisch - angenehm.

FAZIT: Entgegen meiner Erwartungen ist das Trockenshampoo echt toll. So komme ich noch sehr gut über einen weiteren Tag :) Außerdem gefällt mir die Größe und auch der damit verbundene Preis. Die anderen beiden Duftrichtungen werde ich nun auch nochmal testen!

Habt Ihr auch ein Trockenshampoo? Oder ist Euch die Sache auch so suspekt, wie sie mir immer war?

Schreibt's mir doch! Ich freu mich drauf :)

Liebste Grüße <3

Kommentare:

  1. Ich hatte dieses Trockenshampoo in meinem Adventskalender gehabt und noch nicht dazu gekommen es zu testen,aber was du dazu schreibst hört sich alles gut an.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich gut! Probier's ruhig mal aus :)

      Löschen
  2. oh cool!ein günstiges trockenshampoo!die anderen waren mir immer zu teuer dafür,das sie total schnell alle waren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde den Preis auch prima! Werde nun mal nach der Originalgröße schauen :)

      Löschen
  3. Ich habe dieses Trockenshampoo in meinem Real Adventskalender gehabt ^^ (mein Freund das grüne, wurde ihn aber von mir "abgezogen" :D). Ich habe bisher nur das von Balea (was zum Testen doch günstig ist ^^)...mein erster Versuch ging schief :D vor ein paar Tagen probierte ich es abends nochmal und es war super! Zwar ein leichter Grauschleier, aber der ging durchs Bürsten weg. Sogar noch am nächsten Morgen sah es gut aus und ich konnte so aus dem Haus =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, von Balea gibt es auch eines? Das wusste ich gar nicht o.O Aber jetzt bin ich ja mit diesem hier sehr zufrieden ;)

      Löschen