Dienstag, 25. Januar 2011

Review: "Champagne & Caviar" Palette aus der NYX RUNWAY COLLECTION

Hallo Mädels,

endlich bin ich wieder da :-) Manchmal habe ich beruflich so viel zu tun, dass ich nicht täglich zum Bloggen komme. Sorry dafür!

Nun bin ich aber wieder zurück mit einer Review.

Zeigen möchte ich Euch heute die "Champagne & Caviar"-Palette aus der Runway Collection von NYX. Kurz vorweg: Sie ist zu meinem absoluten Liebhaberstück geworden :-) Nun werden einige von Euch vielleicht sagen "Toll, was schwärmt die von 'ner Palette, die wir hier nicht mehr kaufen können?" Doch, kann man mitunter noch :-) Einige US-Ebay-Seller versenden noch nach Deutschland. Müsst Ihr nur mal schauen :-) Zur Geschäftspolitik der Marke sag ich jetzt einfach mal gar nichts :-x Wenn ich NYX-Produkte im Ausland noch günstig bekommen kann, dann schlage ich zu.

So, nun aber zu meinem Schätzchen.

Vor einigen Wochen habe ich mir über Ebay in den USA noch zwei NYX Paletten aus der Runway Collection bestellt. Bezahlt habe ich für beide inkl. Porto ca. 18€.
Berichten möchte ich heute von der "Champagne & Caviar". Auf vielen Blogs und von diversen YouTube-Gurus wird diese Palette als Trostpflaster empfohlen, wenn man die Urban Decay Naked-Palette nicht mehr bekommen hat. Daher hab ich sie mir auch bestellt.

Hier mal die 10 Lidschatten im Überblick:

Die Farbqualität des Fotos ist endlich mal wieder 1a. Die Farben sehen in natura fast zu 100% so aus.

Ich beginne mit der oberen Reihe von links nach rechts und beschreibe dann die untere Reihe von links nach rechts.

1 - ein heller, schimmernder Nude-Ton
2 - ein heller, matter Mauve-Ton
3 - ein mattes Nude á la Abdeckstift *grins*
4 - wie 1, nur ein klein wenig bräunlicher
5 - ein schimmernder, heller Vollmilchschokoladeton

6 - ein mattes Weiß
7 - ein rostig schimmerndes Hellbraun
8 - ein matter Espressoton
9 - ein kaltes, sehr helles, leicht schimmerndes Rosé
10 - ein mattes Pechschwarz

Hier die Swatches (von unten nach oben 1 -10). Links - mit Base, rechts - ohne Base:
Mädels, ich liebe liebe liebe diese Lidschatten. Sie sind so wunderbar pigmentiert, dass man zwischen den Swatches MIT Base und OHNE Base keinen Unterschied erkennen kann. Sie sind einfach toll. Ich verzichte, seitdem ich die Palette besitze, sogar bei meinen AMUs auf meine Artdeco-Base. Die Lidschatten lassen sich so ganz toll miteinander verblenden und selbst nach 16 Stunden (!!!!!!) an einem vernieselten Tag kriecht nichts in die Lidfalte. Das AMU sieht dann noch immer aus wie gerade geschminkt. Ich bin hin und weg :-)

Auf meiner kurzen Dienstreise von Mittwoch bis Samstag hatte ich nur die Palette mit und konnte mich trotzdem für verschiedenste Anlässe schminken *schwärm*

Auch, wenn das hier jetzt ohnehin schon wie eine riesige Lobhudelei klingt: Seit ich die Palette habe, hab ich keinen anderen Lidschatten mehr benutzt. "Champagne & Caviar" = ganz klar mein Monatsfavorit :-)))

Für mich eine ganz klare Kaufempfehlung. Auf YouTube habe ich öfter gehört, dass vielen Mädels die Palette zu sehr bröselt: Es stimmt, die Lidschatten sind sehr weich. Mit dem Pinsel kann man sie aber dennoch wunderbar aufnehmen und auftragen - ohne Fall Out :-) Mich stört die Pudrigkeit der Lidschatten überhaupt nicht.

Da ich von der Nude on Nude-Palette ganz furchtbar enttäuscht war, bin ich froh, so ein großartiges Schnäppchen gemacht zu haben. Mit der Qualität der NoN-e/s sind diese hier gar nicht zu vergleichen.

Nun aber genug gelobt *schäm* Ich geh dann mal meine Nagelräder bepinseln :-)

Besitzt eigentlich von Euch jemand die Naked-Palette? Oder habt Ihr auch einen tollen Ersatz gefunden? Oder mögt Ihr diese Nude-Looks gar nicht? Schreibt mir doch :-) Freu mich drauf!!

Macht Euch einen schönen Abend!!

Eure Beautykitten

Kommentare:

  1. die farben sehen sehr schön aus ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. @Beauty Engel Ja, das finde ich auch. Obwohl sie mitunter ähnlich sind, sind sie trotzdem echt schön :-)

    AntwortenLöschen
  3. Verdammt, schon wieder ne Reviwe zu dieser Palette... Kannst du mir veraten, von welchem Händler du die hast?
    LG
    A.D.
    www.restaurant-am-ende-des-universums.de

    AntwortenLöschen
  4. Die hatte ich auch mal, habe sie dann aber wieder verkauft, weil mir einige der Farben zu warm waren und sie somit zu selten zum Einsatz kam. Deine Fotos und Swatches sind wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen