Dienstag, 11. Januar 2011

(nachgedacht) Mein Denkzettel: Chanels neuester Coup - 513 Black Pearl

Hallo Mädels :-)

Manchmal glaube ich, dass ich inzwischen mein letztes Fünkchen Verstand verloren habe... Als ich vor Wochen überall von dem neuen Chanel-Lack "Black Pearl" gelesen habe und erste Fotos sah, dachte ich: "Heee?? Was ist daran toll? Gefällt mir nicht... Wird nicht gekauft!" Danach habe ich mich nicht weiter mit der Frühjahrskollektion von Chanel beschäftigt. Bis.... ja, bis ich auf Twitter am Abend vor der Veröffentlichung der Kollektion von vielen gelesen habe, dass die Produkte ja soooo toll seien. Was hab ich also gemacht? Mich vor den Computer geklemmt und Bilder/ Posts/ Swatches gesucht... Wenig später war es um mich geschehen. Ich MUSSTE morgens zu Douglas und mir die Produkte ansehen.

Die Lippenstifte interessierten mich sehr. Allerdings habe ich von dem Douglas-Heini erfahren, dass die Farben im Standardsortiment erhältlich sind, somit war kein Kauf-Stress angesagt. Da lasse ich sie mir lieber kostengünstiger vom Flughafen mitbringen. Und die Palette war mir irgendwie dann doch zu teuer, obwohl sie echt schön ist. Tja, und was macht eine vollverrückte Süchtige? Nimmt sich doch mal die Lacke vor. Und hier meine Originalgedanken:

... "Mmh, wie doof, jetzt bin ich so früh hier und kauf aus der LE nix? *grübel* Ach, das sind also die Lacke... Ob der 513er wohl schon ausverkauft ist?" *danach greif* "Schimmert ganz nett, aber nee, der ist irgendwie 08/15... Total trist als Frühlingsfarbe... Ich würde ihn eh nicht tragen...!" *Fläschchen wegstell, nach dem pfirsichfarbenen Lack greif* "Boah, der ist aber toll... Genau mein Beutschema!" UND JETZT KOMMT'S "Mmh, das ist aber nicht der gehypte Lack. Den bekomm ich bestimmt auch demnächst noch... Den Black Pearl wird's dann nicht mehr geben... Vielleicht gefällt er mir ja, wenn viele ihn tragen..." (Bin ich bescheuert???) *den pfirsichfarbenen Lack wegstell* Douglas-Heini rufen, das letzte Fläschchen Black Pearl kaufen ...

UND HIER IST DER STEIN DES ANSTOßES:
Ich glaube, ich habe langsam echt einen Schaden. Ich kaufe einen Lack, den ich eigentlich nicht schön finde, nur weil er limitiert ist und ich die Möglichkeit hätte, noch einen zu bekommen? Muss ich mal 'ne Therapie machen? Daheim passierte dann genau das, was ich mir schon dachte: Der Lack gefällt mir nicht :-( Finde ihn zu dunkel, der Wow-Effekt ist auf den Nägeln irgendwie auch nicht mehr vorhanden. Zudem deckt er schlecht und hat kein schönes Finish. 2 Schichten, die aber recht schnell trocknen, mit einem Glanzüberlack müssen schon sein. Hätte an dem pfirsichfarbenen Lack sicher mehr Freude gehabt :-(

Zu allem Übel: "Black Pearl" splitterte nach einem Tag schon ganz gewaltig. Habe selten einen so schlechten Lack erlebt... Wäre dies eine "echte" Review, würd' ich eher eine KaufENTpfehlung aussprechen.

Na ja, was soll ich sagen? Ist wohl die Strafe dafür, dass ich meinen Verstand ausgeschaltet habe...

Bitte lass mich daraus lernen und lass den Lack wenigstens für eine Sache gut sein: EINEN DENKZETTEL! Bei der nächsten LE entscheide ich, was ich schön finde und was gekauft wird, nicht andere Beautyblogger ;-) Ich kann das doch sonst auch. Warum geht das bei Chanel-Lacken nicht? Immer immer wieder...

Wie schaut's bei Euch aus? Teilt Ihr mein Leid? Ist es Euch auch schon passiert, dass Ihr Produkte gekauft habt, weil es LE-Produkte waren und alle sie toll fanden? Bitte lasst mich nicht allein als Verrückte dastehen... Erlöst mich in den Kommis :-)

Eure Beautykitten

PS: Hat schon jemand die Puderperlen aus der Urban Baroque entdeckt? Wuuuuuaaaaaaa!!!! Hiiiiiillllllfffffffeeeeeee!!!!!!!!!!!! *lach*

Kommentare:

  1. *laaaaaaaaach* Danke für den Post, jetzt weiß ich, dass dieses fiese kleine MÄnnchen nicht nur in meinem Schädel spukt :) Nur ich hab bishe rnoch nicht soooo extrem draus gelernt.. es wird besser, aber noch nicht perfekt *g*

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa solche Gedanken kenne ich auch nur zu gut xD
    Allerdings zum Glück nicht bei so teuren Sachen wie Chanel oO

    Soso du bist also ein Klischee Mädchen :D
    Ich hätte wahrscheinlich auch gern mehr Schuhe, wenn ich mir meine jetzigen so angucke ^^ xD

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, mir ging es anfangs auch so - fand den Lack erst nicht so interessant.
    Aber dann hab ich Tragebilder von ihm gesehn und fand ihn ganz toll. Hab dann gesagt: wenns ihn in meinem Douglas noch gibt, dann ist das ein Zeichen und er wird gekauft.
    Also durfte er mit. Ich finde die Farbe schön, decken tut er nach 2 Schichten auch sehr gut - allerdings haben sich bei mir so doofe Bläschen gebildet :-(

    Zur Haltbarkeit kann ich noch nix sagen - hab ihn erst 2 Tage drauf. :-P

    AntwortenLöschen
  4. Also ich mag den Lack sehr gerne, aber ich hatte genau das selbe erlebnis mit den Disney Lippenstift in nude aus der Disney Collection. Hab ihn dann vor 2 Wochen OVP nicht mal aus dem Karton geholt verkauft... ich hoffe das passiert mir auch nicht wieder.

    AntwortenLöschen