Dienstag, 18. März 2014

[lackiert] Fiji von Essie - Das kleine Farbdrama... + Dupe-Tipp

Selten hat mich ein Lack so um den Verstand gebracht wie der fast weiße, porzellanähnliche Lack "Fiji" von Essie...

Aufmerksam wurde ich auf ihn erst durch meine liebe Jana. Sie hat auf Twitter geschrieben, dass sie diesen Lack sucht, ich habe ihn daraufhin gegoogelt und es war um mich geschehen. Dass dieser Lack so ein kleines Drama mit sich bringen würde, hätte niemand gedacht. Aber warum eigentlich "Drama"?

Fangen wir vorn an: "Fiji" ist auf dem deutschen Markt erstmals 2012 in der Best of Fashion Trendedition erschienen. Wer ihn damals ergattert hat, besitzt einen fast weißen Lack, der aufgetragen sehr porzellanartig ist und einen leichten, wunderschönen Roséstich besitzt. Wer ihn verpasst hat, musste woanders fündig werden. In den USA ist er im Standardsortiment. Man sollte meinen, dass es sich um den gleichen Lack handelt. Aber: Falsch gedacht! Die US-Version ist fast schon ein Babyrosa, die von dem deutschen Fiji weit entfernt ist. Wer ihn dort bestellt hat, hat nicht nur einen anderen Pinsel, sondern auch eine andere Farbe. Wer den fast weißen Fiji wollte, musste sich in Österreich umsehen. Dort sollte Fiji ebenfalls im Standardsortiment sein, allerdings diesmal wirklich in einer fast weißen Version. Ob es sich aber dort um den Original-Farbton handelt, kann ich nicht bestätigen, da ich das Original selbst nicht besitze. Wie dem auch sei... Wer tapfer durchgehalten hat, sollte nun von Essie belohnt werden. In der aktuellen Pastel-LE von Essie wurde Fiji repromoted. Aber, ihr denkt es euch schon: Essie tischt uns die 3. Fiji-Variante auf. Nicht so weiß wie das Original, jedoch auch nicht so rosa wie die US-Version. Damit wäre das Chaos komplett! Essie selbst äußert sich dazu nicht... Böse Zungen behaupten ja, dass sie selbst nichts davon wissen :D

Wenn man sich auf die Suche nach den verschiedenen Versionen machen möchte, kann man dies auf zwei unterschiedliche Wege tun:

1. Man vergleicht die Farbnummern. Das Original hat die Farbnummer 14. Allerdings steht man schnell vor dem Problem, dass auch die neue Pastel-LE-Version die 14 als Farbnummer besitzt. Wer also nur die recht weißen Versionen von der US-Version unterschieden möchte, fährt mit der Farbnummer recht gut. Alle anderen, die auf Original-Suche sind, sollten Weg 2 wählen.

2. Man sucht nach dem Farbcode. Die Österreich-Version hat den Code 16K800. Unsere aktuelle LE-Version ist versehen mit dem Code 16KD00. Das eigentliche Original von 2012 trägt den Farbcode 16J601. Damit lassen sich die Lacke am besten unterscheiden. Da die US-Version sehr rosa ist, reicht dort zur Unterscheidung das bloße Auge.

Nun möchte ich euch nach der ganzen Vorgeschichte aber endlich mal die Bilder zum Vergleich zeigen. Ich besitze die 14er-Version aus Österreich sowie die 14er-Version aus der Pastel-LE. Da ich immer wieder lese, dass manche eine Ähnlichkeit zu Diors "Tutu" feststellen wollen, zeige ich euch auch diesen Lack. Meiner Meinung nach ein wundervoller Lack, der allerdings mit Fiji nicht zu vergleichen ist. Er ähnelt eher der US-Version.

Schaut euch den Unterschied selbst an:


links: Fiji Österreich - mittig: Fiji Pastel-LE - rechts: Dior Tutu


links: Fiji Österreich - mittig: Fiji Pastel-LE - rechts: Dior Tutu

Zu guter Letzt habe ich nun noch einen Tipp für alle, die die Farbe mögen, auf das ganze Gehampel jedoch keine Lust haben. Schaut mal hier:


links: Dupe-Versuch (live kaum ein Unterschied) - mittig: Fiji Österreich - rechts: Fiji Pastel-LE

Lackieren müsst ihr zuerst einen deckenden weißen Lack. Bei mir ist es "Alpine Snow" von OPI - auch ganz prima ist "Blanc" von Essie. Darüber gebt ihr dann von Maybelline den Lack "Pink Whisper" (Nr.286) aus der Super Stay-Reihe. Und - Tadaaaaa! - fertig ist das Fiji-Dupe!! Was meint ihr? Ich mag diese stressfreie Alternative...hi hi hi

Was für ein Drama um einen einzigen Lack!! Das Original hätte ich auch noch gern >.<
Wie gefällt euch "Fiji" überhaupt? Mögt ihr die Farbe?

Freue mich auf eure Kommis!

Eure Beautykitten

Kommentare:

  1. Mor gefallen eigentlich beide Versionen sehr gut. Beide könnten ruhig im Standardsortiment sein. Während ich die das österreicher Fjji als ein ganz dezentes und edles Nude beschreiben würde, finde ich dass das neue Fiji aus der Pastell-LE eher verspielter wirkt wegen dem rosa. Aber beide eigentlich schön :) ich glaub ich mag aber das alte mehr :)

    AntwortenLöschen
  2. Ganz krasse Sache mit Fiji, ich hätte den aus Österreich auch gerne :(

    AntwortenLöschen