Freitag, 18. Juni 2010

Im Test: Balea Reinigungstücher 3 in 1

Guten Morgen MädelsYYY

Vor 2 Tagen habe ich wieder Post von dm bekommen. Ich habe eine dm-Payback-Karte und daher bekomme ich häufiger Werbung zugeschickt, der aber immer Rabattcoupons bzw. Gutscheine beiliegen. Diesmal gab es einen Gutschein für eine Packung der Balea Reinigungstücher 3 in 1 für trockene und sensible Haut.


Man holt sich einfach ein Päckchen aus dem Regal, zeigt an der Kasse den Gutschein vor und bekommt das Päckchen dann kostenlosYYY *freu*

Bislang habe ich Abschminktücher nie vertragen. Sie haben meine Haut immer gereizt, weil sie viel zu rau waren. Außerdem haben sie mein AMU nie richtig entfernt. Die einzigen Tücher, die ich gern verwendet habe, waren die von MAC. Ich konnte sie super vertragen und auch ein intensiveres AMU haben sie super entfernt. Habe sie mir dann aber irgendwie nie nachgekauft und bin wieder auf AMU-Entferner umgestiegen. Da ich nur getönte Tagescreme verwende und so gut wie nie eine flüssige Foundation, müssen Reinigungstücher bei mir hauptsächlich ein AMU schaffen :)

Nun bin ich auf die von Balea gespannt. 25 Tücher sind in der Packung. Sie kosten eigentlich 1,25€. Laut Packung sollen sie reinigen, klären und Make-Up entfernen und das ohne Alkohol und Parfum. Selbst wasserfestes Make-Up soll gründlich entfernt werden. Getränkt sind sie mit einer milden Vitamin-E-Emulsion, die zusätzlich Bisabolol und Provitamin B5 enthält, um die Haut zu beruhigen.

Ich bin gespannt und werde sie testen. Review folgt :)

Kommentare:

  1. Hallo, diese Tücher sind meine ständigen Begleiter. Ich bin gespannt wie du sie findest.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schon eine positive Rückmeldung :) Danke! Freue mich nun erst recht darauf, sie zu testen!!

    AntwortenLöschen
  3. Hey.. ich muss leider sagen, dass die Reinigungstücher nix für mich sidn...mir brennt danach die Haut :(

    AntwortenLöschen