Montag, 20. Dezember 2010

Review: der pinke Puderpinsel von ebelin-Professional

Hallo Mädels,

ich hoffe, Ihr hattet gestern alle einen schönen 4. Advent :-)

Heute möchte ich Euch gern den Ebelin Puderpinsel mit dem neuen pinken Schaft etwas näher vorstellen.

Er ist aus der Ebelin-Professional-Serie von dm und kostet 4,95€. Bis auf die Schaftfarbe ist er mit dem weißen Pinsel identisch.

Hier könnt Ihr ihn Euch mal etwas genauer anschauen. Ich finde ihn wirklich hübsch YY


Mich begeistert bei dem Pinsel vor allem das super weiche Kunsthaar. Es ist exakt gebunden, keine abstehenden oder falsch eingebundenen Haare. Wenn Ihr Euch die Oberfläche genau anseht, könnt Ihr auch dort keine Unebenheiten feststellen.
Anfangs dachte ich noch, er wäre zu widerstandslos bzw. zu weich gebunden. Beim ersten Anwenden habe ich dann aber ganz schnell gemerkt, dass dieses zarte Auftragegefühl sogar sehr sehr angenehm ist. Ich nutze ihn für meinen Bronzer, den ich aber immer im gesamten Gesicht auftrage (im Prinzip also wie Puder). Der Auftrag wird sehr gleichmäßig und zart.
Natürlich musste der Pinsel bereits vor der ersten Anwendung eine Hürde meistern: das Reinigen. Der Pinsel "blutete" minimal aus (Ich mag dieses Verb gar nicht, aber so wisst Ihr immerhin, was ich meine...), was jedoch bei der zweiten Wäsche komplett weg war. Nach der Wäsche behielt er seine Form und auch seine Geschmeidigkeit. Er trocknete auch wirklich zügig. Nach der Wäsche wiesen die Pinselhaare keinen Unterschied zum "Urzustand" auf. Er verlor auch kein einziges Haar.
Ich kann Euch diesen Pinsel wirklich nur ans Herz legen. Für 4,95€ macht Ihr da gar nichts falsch, sofern Ihr weiche Puderpinsel mögt.
Ich mag meinen neuen Puderpinsel YYY
Wie gefällt Euch der neue Schaft? Zu kitschig? Oder genau richtig? Meiner ist mit seinem farbigen Schaft ein schöner Hingucker zwischen den schwarzen MAC-Pinseln :-)
Ladies, macht Euch einen schönen Abend! Vielleicht mit Decke und heißer Schokolade?
Eure Beautykitten Y
PS: Noch 4x schlafen *grins*

Kommentare:

  1. Mit Decke und Sissi im Fernsehn ;D

    Ich hatte heute in "meinem" Dm den Pinsel gesucht aber es gab ihn dort nicht.
    Hab den mit dem weißen Stiel und er ist suuuper schon weich, ich mag ihn sehr :)

    AntwortenLöschen
  2. @Sarah Bei mir lag er zwischen den weißen Pinseln versteckt. Beide teilen sich ein Fach ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die pinken sind doch nicht die Professional sondern die mit dem weißen Griff mit den weiß/schwarzen Borsten. Ich finde die normalen jetzt pinken von der Qualität nicht wirklich gut hingegen die Professional früher weißer Griff schwarze Borsten jetzt eben weiß/schwarze Borsten viel, viel besser.

    AntwortenLöschen
  4. Sorry Professional jetzt schwarzer Griff weiß/schwarze Borsten.

    AntwortenLöschen