Montag, 13. Juni 2011

{Tag) Parfumsammlung - Ein Endlospost :)

Hallo, meine Lieben :)

Nach gefühlten 1000 Jahren komme ich endlich mal dazu, Euch meine Parfums zu zeigen, den die liebe Jana hatte mich ja bereits vor Wochen getaggt. Danke nochmal dafür! Hier ihre Parfums!

Bevor ich die Fragen zum Tag beantworte, zeige ich Euch zunächst meine Schätzchen. Ich muss dazu sagen, dass sich meine Sammlung ständig ändert. Ich bin ein Parfum-Freak und meine liebste Mama ebenfalls. Hinzu kommt, dass sie mehrfach in der Woche mit dem Flieger unterwegs ist und so ständig die Duty Free Shops der Welt unsicher macht. Dabei denkt sie immer ganz lieb an mich und bringt mir tolle Düfte mit :) Sie ist auch diejenige, die mich zum Parfum gebracht hat. Meine Mutter hat schon immer wahnsinnig toll, super edel geduftet (ihre Klassiker: Eternity, Chanel No. 19, Bvlgari Blv und Bvlgari pour femme). Wenn ich diese Düfte rieche, denke ich immer an Mama :) Ich würde diese Düfte niemals selbst tragen und unter keinen Umständen verschenken... Ein Tick :)

Außerdem verbinde ich mit ganz vielen Düften ganz spezielle Erinnerungen (Wie Ihr wahrscheinlich wisst, liegt das in den menschlichen Natur.). Ich liebe es durch die Parfumerie zu streifen, an diesen speziellen Düften zu schnuppern und in Erinnerungen zu schwelgen.

So, nun aber genug gequasselt, jetzt zum eigentlichen Thema :)

Nur noch ein kleiner Hinweis: Die Duftnamen lassen sich anklicken und führen dann zu einer Seite, auf der man das Parfum kaufen kann!!

Ein erster Überblick (Alle Bilder lassen sich zum Vergrößern anklicken!):

Teil 1: die "Stiefkinder" und "Waisen"

hintere Reihe von links nach rechts:

  • Sunflowers - Elisabeth Arden -100ml (ab 50ml = 36,95€) War mein erstes Parfum. Erinnert mich an meine Manchester-Reise 1994 zu den Häusern der Take That-Jungs *lach* Ich kann es inzwischen nicht mehr riechen. Es muss aber IMMER in meiner Sammlung sein, weil's eben das ERSTE war und meine TT-Zeit einfach unvergesslich bleibt!!
  • Pure White Linen Light Breeze - Estée Lauder - 100ml (ab 30ml = 41,95€) Ich wollte einen frischen Sommerduft, der "frisch geduscht" duftet. Ich mag den Duft ganz gern, allerdings wird mir nach einiger Zeit davon über *würgs* Ich glaube, ich werde es meiner Mama abtreten!!
  • Yria (Sommeredition)- Yves Rocher - 100ml (als Sommerausgabe - die beim Sonnen keine Flecken hinterlässt - nicht mehr erhältlich, hier die normale Version) Ich benutze es nie, obwohl ich den pudrigen Duft sehr gern mag. Leider ist es so leicht, dass ich mir wohl die ganze Flashce über den Kopf kippen könnte und man trotzdem nichts riechen würde #Fail
  • Light Clouds - Cheap and Chic Moschino - 30ml (ab 30ml = 32,95€) Hat mir meine Freundin im letzten Jahr geschenkt. Weiß auch nicht, warum ich es so selten benutze. Werde sogar, wenn ich es trage, darauf angesprochen. Vor allem meine Mama mag es an mir. Außerdem erinnert es mich immer an meine Freundin und diese Geburtstagsparty/ Zeit in meinem Leben...
  • For Her - Narciso Rodriguez - 50ml (ab 50ml = 69,90€) Dieses Parfum wollte ich unbedingt leeren, weshalb ich es als einziges frisches Parfum mit in unsere Zweitwohnung genommen habe. Es ist immer noch was drin... Ich mag die Narciso Rodriguez-Düfte nicht so, weil sie so wahnsinnig schnell verfliegen. Das ist ärgerlich, denn der Duft gefällt mir eigentlich...

vordere Reihe von links nach rechts:

  • La Rose Angel - Thierry Mugler - 25ml - (habe es nur noch bei Ebay gefunden - 25ml = 38,90€) Vor einigen Jahren habe ich Angel geliebt, es war MEIN Duft. Inzwischen trage ich es - wenn überhaupt - nur noch im tiefsten Winter. Diese pinke Version duftet eigentlich wie das blaue Original. Es erinnert mich an meine Ex-Mentorin auf der Arbeit - sie trägt es das ganze Jahr über *ohne Worte* Ich liebe den Flakon!!
  • Framboise (Himbeere) - Yves Rocher - 20ml - scheint nicht mehr erhältlich zu sein Ich fand es als Teenie für den Mini-Preis immer ganz witzig. Meine bessere Hälfte bekommt immer einen Anfall, wenn er es riecht. O-Ton "Bist Du 13, oder was?" Seitdem steht es rum - er hat Recht *lach*
  • Wild Meadow - Kate Moss - 30ml (ab 30ml = 16,95€) Eigentlich stehe ich gar nicht auf Drogeriedüfte. Dieses hier gab es aber im letzten Sommer bei dm auf 3€ reduziert und da musste es mit. Und ich muss sagen, dass ich es wirklich mag. Es duftet nach frischer Wäsche...
  • par Amour - Clarins - 30ml (kaum noch erhältlich - 100ml = 86,95€) Ein sehr sehr "erwachsener", femininer, aber überhaupt nicht süßer Duft. Benutze ich selten, weil er einfach so "damenhaft" ist... Ich kann's nicht beschrieben....
So, dann kommen wir jetzt zu meinen momentanen Lieblingen:

Teil 1: Die Schätze

Blockzitatvon links nach rechts:

  • Parisienne - YSL - 90ml (ab 30ml = 48,95€) Mein neuer, "reiferer" Himbeerduft!
  • YSL Paris - YSL - 75ml (ab 50ml - 64,90€) Ich habe eine Sonderedition in schwarz. Leider kann ich dazu keine Infos im Netz finden. Gibt es Sammlerinnen unter Euch, die mir vielleicht sagen können, um welche Sonderausgabe es sich hier handelt? Unten seht Ihr den Flakon nochmal im Detail.
  • Gucci by Gucci - Gucci - 75ml (ab 30ml - 59,95€) Duftet "teuer"... Wisst Ihr, was ich meine? Trage ich zu Business-Anlässen. Ein toller Duft!
  • Idylle - Guerlain - 50ml (ab 35ml = 48,95€) Duftet nach nach puren Maiglöckchen. Trage diesen Duft aktuell sehr sehr häufig. Passt wunderbar zu warmen Tagen!!!
  • Bronze Goddess Soleil - Estée Lauder - 100ml (100ml = 55€) Hinterlässt beim Sonnen keine Flecken. Ein frischer Duft, den ich mir für den Urlaub gekauft habe - als Pendant zu Jil Sanders SUN. Eher ein Körperspray. Als Eau de Toilette zu leicht, daher ein Eau Fraîche.

die nächste Reihe:

von links nach rechts:

  • SUN - Jil Sander - 75ml (ab 30ml = 21,95€) Habe ich mir für den Urlaub gekauft. Habe ich als Teenie schon benutzt. Kann mir einen Sommerurlaubabend ohne Sun kaum vorstellen. Das war - soweit ich mich erinnere - der erste Duft, der für die Sonne verkauft wurde, da er keine Flecken macht!
  • Hynôse Senses - Lancôme - 50ml (ab 30ml = 37,95€) Mein Männe und mein Schwager lieben diesen Duft an mir *lach* Und viele andere Männer auch! Einer der Düfte, auf den ich am häufigsten angesprochen werde. Duftet einfach ausgefallen. Ich liebe liebe liebe diesen Duft und kaufe ihn - entgegen normaler Gewohnheiten - immer wieder nach. Erinnert mich immer an das Weihnachtsfest, an dem ich ihn zum ersten Mal bekam! Lag unterm Tannenbaum und wurde mir von meiner Mama geschenkt :)
  • Ô d'AZUR - Lancôme - 75ml - bei Douglas immer in einem schönen Geschenkset mit Duschgel, Bodylotion, Mini Lipgloss und Mini-Mascara für 39,95€ Seit dem letzten Sommer mein idealer Sommerduft. Benutzt meine Mama auch und ist begeistert. Haben das Set schon mehrfach nachgekauft und werden es auch bald wieder tun!! Momentan wird der Schwester-Duft Ô de l'Orangeire ja so gehypt. Mir gefällt er gar nicht. Duftet mir zu sehr nach frisch gepellter Orange. Ich bleibe definitiv bei diesem hier!
  • Cyclades - Lancôme - 50ml (50ml = 31,50€) Diesen Duft hat meine Mutter mir mal aus Mailand mitgebracht. Den sollte es exklusiv nur dort geben. Ein toller, etwas süßlicherer, aber immer noch frischer Sommerduft. Ich mag ihn sehr sehr gern.
  • Hilfiger Woman - Tommy Hilfiger - 30ml (ab 30ml = 29,95€) Dies war der Sommerduft 2010. Er hat in der größeren Version eine blaue Schleife. Habe ihn damals gekauft, weil so eine putzige kleine blaue Hilfiger-Clutch im Set war. Ein schöner Duft.
  • Boss Orange Sunset - BOSS - 30ml (ab 30ml - 42,95€) Ein süßlicherer Duft. Er war im Angebot und musste mit. Definitiv kein Fehlkauf. Ich mag den Duft.
  • paco - Paco Rabanne - 100ml Bei Douglas gibt es den Duft nicht. Habe Euch einen Link gesetzt, bei dem der Preis aber viel zu hoch ist. Gibt es ist fast jedem Duty Free für 15€. Ein Unisex-Duft á la CK One. Mein Männe benutzt den Duft auch. Ich trage ihn hauptsächlich zum Sport.
NICHT AUF DEM BILD - VERGESSEN:
  • Sport for Women - Jil Sander - ab 30ml = 31€ Diesen Duft trage ich beim Sport. Schön frisch und leicht.

Teil 3: Die tollsten Flakons

links:

  • Daisy Eau so fresh - Marc Jacobs - 125ml (ab 75ml = 69,90€) Ist der Flakon nicht niedlich? Ein Hingucker!! Dieser Duft wird mein diesjähriger Lieblingssommerduft!!! Duftet einfach nach mir :)
  • Viva la Juicy - Juicy Couture - 100ml (ab 50ml = 69,90€) Ein besonderer, ausgefallener Duft - unbeschreiblich. Ich liebe ihn! Er erinnert mich total an unseren Karibikurlaub <3 Außerdem mag ich die Schleife und das Gebimsel am Flakon... Bin halt ein Mädchen ;-)

Teil 4: DAS ABSOLUTE NON-PLUS-ULTRA

Im letzten Teil möchte ich Euch nun meinen absoluten Lieblingsduft zeigen. Er wurde schon x-mal nachgekauft und ist für mich der tollste Duft, den ich je besessen habe:

L'instant Magic von Guerlain (30ml ab 59,90€) So dufte ich!!! Im Sommer und im Winter!! Dieser Duft beruhigt mich ungemein. Wenn ich ihn rieche, fühle ich mich geborgen. Das klingt so bescheuert, ist aber so. Ich kann es einfach nicht beschreiben. Mich begeistern ALLE Düfte von Guerlain. Habe die meisten davon auch schon besessen. Sie sind einfach anders - ganz besonders und speziell. Aber diese hier ist der absolute Hammer. Mein absolutes Herzstück <3

Nun gab es aber auch noch fragen, die zu Tag gehörten. Also:

Wie viele Parfums besitzt Du? Momentan 25 - ändert sich ständig!

Eher günstiges oder eher teures Parfum? teures

Selber kaufen oder schenken lassen? Schenken lassen, aber als genauer Wunsch. Es sei denn, meine Mama zieht los ;-) Sie trifft meinen Stil genau!!

Erinnerst Du Dich noch an Dein erstes Parfum? Ja. Habe ich ja auch schon geschrieben. 1993/1994 - Sunflowers von E. Arden, dicht gefolgt von Amarige von Givenchy (weil einer von Take That das so liebte *schäm*)

Was ist Dein aktuelles Lieblingsparfum? Neben meinem L'instant Magic eigentlich Daisy Eau so fresh und Idylle.

Welches Parfum kannst Du überhaupt nicht riechen? Ich mag Chanel No.5 gar nicht, finde aber auch Poison ganz furchtbar.

Der ideale Frühlings-/ Sommerduft? Da Idylle recht speziell nach Maiglöckchen duftet, kann ich Ô d'Azur nur empfehlen!!! Schnuppert mal dran!

Der ideale Herbst-/ Winterduft? Mmmhhh.... Ich glaube, diese Frage ließe sich im Winter besser beantworten... Aber sagen wir mal: Hugo Boss - Deep Red. Habe es mal zu Weihnachten bekommen und seither erinnert es mich daran. Werde es mir gegen Ende des Jahres wohl auch nochmal kaufen. Hypnôse von Lancôme wäre auch eine Empfehlung. Ist etwas süßer als das Hynôse Senses.

Wählst Du Dein Parfüm alleine oder holst Du Dir eine Meinung von Freund/ Mann oder Freunden ein? allein

Wandelde Duftwolke oder dezentes Wölkchen? Ich nebel mich immer komplett ein. Mein Schatzi schmeißt sich immer weg vor Lachen, aber dennoch dufte ich nicht penetrant. Darauf lege ich sehr viel Wert. Ich denke, es liegt aber an meinen Düften. Ich wurde bislang immer ausschließlich positiv auf meine Düfte angesprochen. Meine Düfte erschnuppert man, wenn ich vorbeigehe.

Eine Fee erscheint und sagt Dir, dass Du Dir den perfekten Duft wünschen darfst. Was wäre dieser? Den gibt es schon: L'instant Magic von Guerlain.

Hand aufs Herz: Benutzt Du all Deine Düfte regelmäßig oder setzen manche Staub an? Habe ich oben ja schon geschrieben: Manche setzen Staub an!!

Sammelst Du Parfumproben? Wenn ja, wie viele türmen sich bei Dir zu Hause? Ich sammle sie nicht bewusst, habe aber eine ganze Hutschachtel voll, weil ich sie eigentlich nie benutze.

Ich füge noch eine Frage hinzu (Für alle die, die mitmachen möchten!):

Welches ist Deine liebste Parfummarke? Bei mir eindeutig Guerlain, dicht gefolgt von Lancôme.

WOW! Ein Endlospost geht zu Ende. Ich habe jetzt für alles über 2 Stunden gebraucht... Ufff!! Ich tagge übrigens jeden, der gern mitmachen möchte! Zeigt uns Eure Sammlung!! Ich freu mich drauf!!

Ich danke allen, die den ganzen Post gelesen haben! Ob bis zu dieser Stelle überhaupt jemand kommt???

Ich wünsche Euch noch einen tollen Sonntag!

Liebste Grüße :)

Kommentare:

  1. Überraschung für dich, wir haben dir einen Blogaward verliehen :)
    http://pidislifestyle.blogspot.com/2011/06/unser-erster-blogaward.html
    LG Pia und Dilek

    AntwortenLöschen
  2. Wow, deine Sammlung sieht so toll aus! :)
    Viele der Düfte kenne ich leider nur vom Namen..bin ja immer ein wenig zu geizig so viel für Parfüm auszugeben,obwohl teureres meist besser ist ;) Ich kenne aber auch ein paar gute,günstige Düfte =)
    Mein absolutes Lieblingsparfüm (so wie bei dir das eine von Guerlain) ist Jean-Paul Gaultier Classique ich finde es wundervoll *.*

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, da sind so tolle Parfüms bei. Das ist ja ein Vermögen, was du da stehen hast.

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    ich finde deine kleine Sammlung klasse, da sind wunderschöne Flacons dabei!
    Ich sammel Parfüm Falcons, aber leere ;)
    Was machst Du mit den leeren Flaschen?
    Bevor Du sie wegschemißt, melde Dich doch bitte bei mir!

    Danke und Grüße ;)
    mail@logoan.de

    AntwortenLöschen