Mittwoch, 28. Dezember 2011

#1 Review: bebe GOODBYE LIPSTICK nude

Hallo Mädels,

hattet Ihr ein schönes Weihnachtsfest? Bei uns waren die Tage sehr entspannt, sehr kalorienreich, sehr gesprächsintensiv - rundum toll <3 Gestern hat es mich dann aber gleich für einen Umtausch :( in die Stadt verschlagen. Bei einem Rossmann-Streifzug habe ich dann den hier entdeckt:



Es handelt sich um ein neues Produkt von bebe young care. Dieser neue Lippenpflegestift ist getönt und erinnert an einen sehr sheeren Lippenstift, wobei die Form eines Lippenpflegestiftes erhalten blieb.



Es gibt ihn in zwei Farben: pink und nude. Da ich auf pinke Lippen nicht so stehe, durfte die nudige Variante mit. Enthalten sind für 1,99€ die üblichen 4,9g. Mir gefällt vor allem das Design sehr gut. Schaut mal, wie hübsch er ist:


Die farbige Effekt auf den Lippen ist in der Tat nude. (Tragebilder, auf denen man eh nichts sieht, erspare ich Euch!!) Er nimmt die eigene Lippenfarbe ein wenig zurück, das war es aber auch schon: kein Glitzer, kein Schimmer, kein großartiger Glanz. Für mich ist das okay, da ich es mag, wenn die Lippen blasser erscheinen, ohne groß zu glänzen. Der Pflegeeffekt ist verhältnismäßig gut, sofern ich das nach einem Tag beurteilen kann. Der Film auf den Lippen ist sehr buttrig, nicht so glitschig wie Vaseline oder die neutralen Labellos. Ich mag das Gefühl. Was mir besonders gefällt, ist die Tatsache, dass das gepflegte Gefühl auf den Lippen bleibt. Auch wenn der Film weg ist, fühlen sich meine Lippen gepflegt an; ich habe nicht das Bedürfnis, ihn sofort wieder aufzutragen.

Zum Geruch ist zu sagen, dass ein minimaler Duft vorhanden ist. Er duftet ganz leicht nach Barbiepuppe in den 80ern... LOL Wenn das mal nicht eine treffende Beschreibung ist :D Ich mochte den Duft meiner Barbies übrigens ;)

Ich freue mich über meinen kleinen Einkauf <3

Habt Ihr den Kleinen auch schon gesichtet? Wäre er was für Euch? Ich mach jede Wette, dass Verpackungsjunkies nicht daran vorbeigehen können :-P

Eure

UND HIER NOCH NACHGEREICHT - DAS TRAGEBILD: 

Kommentare:

  1. ich hab so viele revioews gelesen und will ihn auch unbedingt :DD

    AntwortenLöschen
  2. das ist der erste bericht den ich darüber lese, wusste garnicht das es sowas gibt, hört sich aber sehr vielverprechend an! muss ich doch gleich direkt mal nach gucken :) lg pia von www.pidislifestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste auch nicht, dass es sowas gibt :D Und ich habe meistens alle Labellos, die erhältlich sind :s
    Ich glaub den lass ich auch ruhig im Müller liegen ^^
    Die Aufmachung versteh ich eh grad nicht so ganz: "Goodbye lipstick" höö? klingt für mich so, als würde man keinen mehr brauchen. Aber so würde ich höchstens einen Lipbalm nennen, der auch sehr gut einfärbt, damit man eben keinen Lippie mehr braucht :D
    So genug gefachsimpelt haha

    AntwortenLöschen
  4. @Kim Angefixt, angefixt :-P

    @Pia Der ist auch sehr neu... Vor Weihnachten hatten sie ihn in meiner Rossmann-Filiale noch nicht :)

    @Fairy LOL Let's fachsimpeln: Ich glaube in der Tat, dass er "Goodbye Lipstick" heißt, weil bebe meint, man bräuchte dann keinen mehr... Aufgrund der Pigmentierung aber - wie Du schon ähnlich sagst - ein Trugschluss :D

    @Hana Wie im Post geschrieben, erachte ich ein Tragebild als unnötig, da man eh nix sieht. Kann ich aber trotzdem morgen gerne mal nachholen :)

    AntwortenLöschen
  5. Von Blistex gibt es auch so etwas ähnlichen. Dieser soll aber die eigene Lippenfarbe ein wenig hervor heben. Hatte ihn vor einiger Zeit mal und fand ihn ganz gut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe ihn mir heute auch gekauft und natürlich auf meinen Blog auch berichtet! :D Ich frag mich, seit wann er genau erhältlich ist, denn ich habe noch nie ein Produkt früher bekommen, als andere. Ich mag ihn auch sehr, sehr gerne! :-)

    AntwortenLöschen